Eine Portion Zottelwicke

Von wegen Tütchen – was heute im Briefkasten lag, kann definitiv nicht in den Ritzen einer Briefträgertasche verschwinden. Die in der Rechnung als Portion ausgewiesenen Zottelwickensamen wiegen 60 Gramm und rascheln in ihrer Verpackung wie die Piraten-Badeperlen des Zwerges.
SaatgutbestellungGratis obendrauf gab es noch Ringelblumensamen für insgesamt 35 Pflanzen. Die kann man aber erst ab März aussäen.
Die Zottelwicken müssen allerdings bald ins Beet, sonst ist es zu spät. Ein guter Grund, in den Garten zu fahren, denn seit der Heckenschnitt-Aktion sind wir nicht mehr da gewesen. Bin gespannt, was der Herbst aus unserer Parzelle gemacht hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s