Wasser marsch – Wasser halt!

Wir starten einen neuen Versuch, die Wasseruhr anzubringen. Also der Mann.
Er klettert in den Schacht, dichtet ab, was geht, und dreht auf. Sofort schießen Wasserfontänen aus allen Kanälen. Denn überall im Garten stehen kleine Hydranten (ich nenne das jetzt mal so), an die man den Gartenschlauch anschließen kann. Ich renne zu einem hin und versuche, das Wasser abzudrehen. Aber der Strahl kommt hinten raus, nicht aus der Anschlussstelle.
„Aaaaaabstellen!“, brülle ich.
Der Wasserstrahl versiegt und des Mannes Kopf schaut aus dem Schacht. Dann kommt der ganze Mann heraus. Wir gehen einmal durch den Garten und checken, wo überall Wasser geflossen ist. Merkwürdigerweise ist die Tür unseres Badezimmers von innen nass, und auch der Boden.
Der Mann schlägt sich an den Kopf: „Na klasse, ich hätte den Warmwasserboiler und die Duscharmatur anbringen müssen.“
Herr Wuttke, unser Vorpächter, hat das alles vor dem Winter abmontiert und bei sich zu Hause aufbewahrt. Nach der Übergabe hat das Zeug den Keller gewechselt. Da liegt es jetzt. Müssen wir also morgen noch mal kommen. Eigentlich wollten wir da unsere Jahreskarte für den Zoo noch nutzen, die ich in einem seltenen Moment des Spielglückes gewonnen habe und die Ende Mai ausläuft. Aber das mit dem Wasser hat Vorrang.

Während der Mann und der Zwerg einen Zug durch die Gemeinde Kolonie machen, schaue ich mal wieder nach den Rosen. Jetzt weiß ich ja von den Trieben der verschiedenen Gradstufen, und was soll ich sagen? Da gibt es keine Triebe, die abmüssen. Dritter Grad ist das Äußerste, was ich entdecken kann.

Rosenstock

 

 

 

 

 

 

Irgendwelche Auf-Häufelungen kann ich auch nicht finden. Ich beschränke mich also darauf, die alten, vertrockneten Blüten zu entfernen. Und was entdecke ich bei einem Gang die Beete entlang? Zwei weitere Gewächse, die aussehen wie Rosen. Hat der Gutachter etwa eine Rose übersehen? Oder gibt es noch andere Gewächse mit Dornen und so dicken grünen Trieben? Noch eine Quizfrage, die ich hoffentlich im Laufe unserer ersten Schrebergarten-Saison beantworten kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s